KOSTENLOSER VERSAND AB 29,95€ + SICHERE LIEFERUNG!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Konservierungsmittelfreie Farbe - was bedeutet das?

3 min. Lesezeit

Auf dieser Seite sind nur konservierungsmittelfreie Produkte. Ist das nicht etwas übertrieben?

Warum das wichtig für Ihre Gesundheit ist und Sie trotzdem leistungsstarke Produkte erhalten - das erklären wir Ihnen hier:

Gesunde Raumluft ohne allergieauslösende Biozide ist unser Ziel. Denn Konservierungsmittel können Allergien und allergische Reaktionen auslösen, da die Menge der Wandfarbe höher mit den Bioziden ist als vergleichsweise in Kosmetika oder Waschmittel.

Wandfarben trocknen ca. 28 Tage durch und geben während und nach dieser Zeit die Konservierungsmittel in die Raumluft ab. Es ist also eine Belastung über eine lange Zeit auch wenn die Farbe an der Wand sich trocken „anfühlt“.

Es gibt doch so viele Produkte, was sind denn die Unterschiede:

· Vermeiden Sie Produkte, die keine Kennzeichnung tragen wie „konservierungsmittelfrei“ oder für „Allergiker geeignet“: Sie haben dann eine herkömmliche Farbe gewählt und die Farbe kann unter Umständen allergische Reaktionen hervorrufen.

· „ohne Zusatz von Konservierungsmitteln“ bedeutet keine Zugabe von Konservierungsmitteln. In den Rohstoffen können diese enthalten sein. Das Produkt ist nicht konservierungsmittelfrei.

· „konservierungsmittelfrei“ heißt vom Rohstoff zum Produkt ohne Konservierungsmittel produziert.

· Konservierungsmittelfreie Farben in Ihrem Wunschfarbton gibt es bei uns auch in bunt, denn wir tönen für Sie exklusiv mit konservierungsmittelfreien Pigmenten.

Entscheiden Sie sich für Ihr Wohlbefinden und Gesundheit.

Herkömmliche Wandfarben sind standardisiert emissionsminimiert und frei von Weichmachern und Lösemitteln. Um diese haltbar zu machen, werden Konservierungsmittel, wie zum Beispiel Isothiazolinone, verwendet.

Bisher ist doch nichts passiert und Sie verwenden immer herkömmliche Farben?

Es bedeutet ja nicht, dass herkömmliche Wandfarben automatisch schädlich für jeden Menschen sind. Die Konservierungsmittel dünsten in die Raumluft aus und können mit den gut gebauten Häusern schlechter in die Umgebungsluft entweichen.

Wir tragen häufig eine unbemerkte Neigung für Allergien in uns, die durch die ungewohnt hohe Menge zu allergischen Reaktionen und Atemwegsbeschwerden führen können. Denn Konservierungsmittel sind in Duschmitteln, Shampoo und vielen Kosmetika in kleinen Mengen in Bezug auf die Packungsgröße enthalten. Dadurch entsteht eine vielfach unbemerkte Prädisposition, die wir in uns tragen aber nicht zwingend zu allergischen Reaktionen führen.

Diese Vorbelastung kann durch Aufbringen einer Innenfarbe mit Konservierungsmitteln auf der großen Fläche „ausbrechen“. Bei vorhandenen Allergien zeigen Kinder und Erwachsene bereits Reaktionen bei wenigen Molekülen in der Raumluft.

Der Gesetzgeber kennzeichnet bereits die Wandfarben mit Konservierungsmitteln mit dem Satz „Diese Stoffe können allergische Reaktionen hervorrufen.“ Das steht auf fast jedem Etikett der Wandfarben.

 

 

 

Unser Versprechen:

Unsere konservierungsmittelfreien Farben werden mit neuesten Technologien produziert. Zum einen durch eine Veränderung des pH-Wertes der Farbe, spezielle Herstellungstechnologien und den Einsatz konservierungsmittelfreier Rohstoffe. Sie sind garantiert ohne allergieauslösende Biozide und offiziell zertifiziert. Sie sind geeignet für Allergiker und Menschen, die auf ihre Gesundheit achten.

 

Gibt’s das nur in weiß?

Die Produkte können Sie unbedenklich in den getönten Varianten „bunt“ und „extra bunt“ bestellen, da wir die konservierungsmittelfreien Farben mit konservierungsmittelfreien Tön Pasten in Ihrem Wunschfarbton produzieren.

Dann gehen Sie kein Risiko ein und wählen ein gesundes Raumklima.

Sollten Sie auch den Spachtel, Grundierung oder Tapetenkleber konservierungsmittelfrei auswählen?

Unbedingt, da jedes Produkt Konservierungsmittel enthält. Was nützt Ihnen die Wandfarbe, wenn die Grundierung, der Spachtel oder Kleber Biozide enthalten? Klar, Sie reduzieren mit jedem Produkt die Belastung und das ist auf jeden Fall sinnvoll. Wenn Sie neu renovieren, dann achten Sie darauf, dass möglichst jedes Produkt konservierungsmittelfrei und gesundheitserhaltend ist - für wohngesunde Raumluft.

 

 

Wohngesundheit im System ohne allergieauslösende Konservierungsmittel.

Redaktion Clean Air
Redaktion Clean Air



Vollständigen Artikel anzeigen

So viele Farben! Was sind Dispersionsfarben, Latexfarben und Silikatfarben?
So viele Farben! Was sind Dispersionsfarben, Latexfarben und Silikatfarben?

2 min. Lesezeit

Saubere Kanten und Farbkanten streichen
Saubere Kanten und Farbkanten streichen

2 min. Lesezeit

Eine saubere Kante, also ein sauberer Übergang ist bei zweifarbigen Wänden eine kleine Herausforderung. Damit Sie ein perfektes Ergebnis mit Ihrer Wandfarbe erzielen, haben wir ein paar Tipps für Sie.
Was ist die beste Wandfarbe?
Was ist die beste Wandfarbe?

2 min. Lesezeit

Wie gut deckt die Farbe? Wie gut kann man die Farbe reinigen? Und woran erkennen Sie wie weiß die Farbe ist?

Dafür gibt es Leistungseigenschaften von Farben, die wir hier kurz erklären

Werde Clean AIR Member!